Leitbild

"Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information." Albert Einstein (1879-1955)

Der Elternverein der Schulen des Schulvereins der Kreuzschwestern Gmunden Ort verfolgt in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Schulleitung, der Direktion sowie der Vertretung der Lehrerinnen und Lehrer bzw. der Schülerinnen und Schüler das Ziel, Initiativen zur gesamtheitlichen Entwicklung unserer Kinder nach Kräften zu unterstützen bzw. mit zu entwickeln. Im Sinne des Schulprofils fokussiert der Elternverein sein Engagement auf zwei Hauptaspekte:

  • Qualität in der Bildung
  • Wechselseitige Wertschätzung

 

Im Sinne eines positiven Leistungsverständnisses wollen wir Lehrende und Lernende darin unterstützen, Freude an der persönlichen Weiterentwicklung zu bewahren und auch dabei andere zu ermutigen, das Interesse an der „Buntheit“ der Welt nicht zu verlieren. Entsprechend den beiden Schulen – Volksschule und Gymnasium – unterstützt der Elternverein Projekte und Initiativen, die den Schülerinnen und Schülern Engagement und Vertiefung ermöglichen. Wir Eltern sind aber auch gefordert, unseren Kindern ein derartiges positiv besetztes Leistungsdenken vorzuleben, ohne damit die Zeit für Muße und Erholung abzuwerten. Denn auf dieser kann erst Kreativität für neue Ideen gedeihen.

Fit für die Zukunft

In diesem Sinne ist der Elternverein Partner für alle schulischen Projekte und Initiativen, die unsere Kinder auf die vielfältigen Herausforderungen der Zukunft, wie nachhaltiger und umweltschonenden Lebensstilen, Wandel in der Zusammenarbeit und Kommunikation, neuen Technologien und globaler Vernetzung vorbereiten. Wir unterstützen daher die Schulleitung und den Lehrkörper bei der Entwicklung und Anwendung neuer Unterrichtsmethoden und individualisierter Lernpläne. Fit sein drückt sich in körperlicher Fitness aus, deshalb fördern wir auch sportliche Aktivitäten und Lernphasen wie Pausen an der frischen Luft.