Sprachreise nach Kanada

  • 1. Februar 2019 - 14:51
  • admin
  • Sprache
Destination Canada

Mein Name ist Lisbeth Graverholt und ich unterrichte Sprachen am Hjørring Gymnasium in Nordjütland, Dänemark. Zusätzlich zu meiner Arbeit als Lehrerin organisiere ich seit fast 20 Jahren jeden Sommer eine Sprachreise – Destination Canada - nach Kanada für Kinder und Jugendliche.

Der persönliche Kontakt zu den Teilnehmern und ihren Familien ist für mich sehr wichtig, und ich lade deshalb zu Infoabenden an ein paar Orten in Dänemark und Deutschland ein, und seit ein paar Jahren auch in Österreich. So habe ich fast alle Teilnehmer bei einer Informationsveranstaltung persönlich kennen gelernt.
Anfang Februar habe ich einen Infoabend in Linz, wo ich und Dr. Schmidt aus Kanada die internationalen Sommersprachferien Destination Canada präsentieren werden, und zwar am Mittwoch den 6. Februar im Körnergymnasium, Körnerstraße 9. Ich schicke Ihnen im Anhang die Einladung für die Veranstaltung und erlaube mir anzufragen, ob Sie die Einladung an die Eltern weiterleiten würden, bzw. an die Elternklassensprecher, mit der Bitte, sie an die Eltern ihrer jeweiligen Klassen weiterzuleiten.
Auf dem Informationsabend wird ein Schüler, der dieses Jahr mit uns in Kanada war, von seinen Erlebnissen erzählen und Fragen beantworten.

 

Hier vorab einige wichtige Informationen über Destination Canada in Ottawa, die Sie gerne mit der Einladung weiterleiten können:
Destination Canada richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren aus aller Welt. In diesem Sommer haben über 300 Schüler aus vielen Teilen der Welt an Destination Canada teilgenommen.
Destination Canada bietet nicht nur einen intensiven Unterricht an, sondern auch ein volles und voll betreutes Freizeitprogramm.
Die Schüler haben 5 Stunden Unterricht Montag bis Freitag und werden von ausgebildeten kanadischen Fremdsprachenlehrern und -Lehrerinnen unterrichtet. Die Schüler werden nach Sprachniveau und Alter in die richtige Klasse eingestuft. Seit einigen Jahren gibt es eine Art „super classes“ für besonders talentierte Schüler in Englisch.
Ein zweites Team von Lehrern und Betreuern ist für das Freizeitprogramm bis zur Nachtruhe sowie auch für Ausflüge am Wochenende verantwortlich.
Im Preis enthalten sind ebenso Unterkunft und Vollverpflegung sowie 24 Stunden Aufsicht. Aus diesem Grund eignet sich dieses Programm auch für jüngere Schüler.
Wir haben einen begleiteten Gruppenflug von Deutschland nach Ottawa im Juli 2019 und wieder zurück nach Deutschland nach 3 und 4 Wochen. Teilnehmer aus Österreich würden als Gruppe nach Frankfurt fliegen und sich dort mit unserer Flugbetreuung treffen.
Außerdem haben wir eine Deutschsprechende Betreuerin auf dem Campus in Ottawa, die den Teilnehmern aus dem deutschsprachigen Raum die ganze Zeit zu Hilfe steht. Ich persönlich werde auch teilweise vor Ort sein.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.english-in-canada.com/g_english_summer_camp.htm

Herzliche Grüße aus Nordjütland,

Lisbeth Graverholt
 
 
Arbeitsgruppe: